Nicholas Djember ist neuer Titelträger im Shooto!

Der Gürtel steht ihm gut!

Bei der Veranstaltung “Judgment Night II – Castrop on Fire” im bekannten Sparta X Gym in Castrop-Rauxel wurden am 30.11.2013 drei Amateur- und fünf Profititel im Shooto ausgekämpft.

Mit dabei war auch ein Stallion Cage Kämpfer:

Nicholas Djember besiegte Florian Lenz im Shooto-Titelkampf durch TKO in der 3. Runde und ist damit der neue German Pro Shooto MMA Champion im Leichtgewicht -65 kg! Herzlichen Glückwunsch!

Muchachos endlich Deutscher Meister!

Die strahlenden Sieger! Quelle: www.groundandpound.de

Nach 3 Vizemeisterschaften in den letzten 3 Jahren haben wir es endlich geschafft: Die Stuttgarter Muchachos sind Deutscher Meister der DGL! Im Viertelfinale konnten wir Sub Unit mit 31:0, im Halbfinale die Shock Doctor Titans mit 14:11 Punkten schlagen. Das Finale gegen MMA Spirit endete 18:11. Mann des Tages war Sergej Lokhov, der trotz Jetlag, einer durchgearbeiteten Nacht und dem Abschwitzen von fast 1,5 kg (innerhalb einer halben Stunde) seine Kämpfe gegen namhafte Gegner gewinnen konnte. Stark wie immer waren Nico Penzer und Maksim Pahlberg. Besonderer Dank geht an Benni Russ aus Heidelberg und Felix Wiedemann aus München, die das Team in dieser Saison verstärkt haben und mit ihrer überragenden Leistung wesentlich zum diesem Erfolg beigetragen haben! Dank auch an unsere schweren Jungs von unserem langjährigen Partner Team Maluco, Andreas Zeier und Walter Koop, sowie "Obermuchacho" Michael Hockenjos! Nicht zu vergessen unsere Kämpfer aus den Vorrunden und alle die dabei waren um uns zu unterstützen: Jonathan Masior, Emanuel Dilson, Luca Mazzon, Martin Artuković, Craig Eugene Taylor, Chris Heck, Bernd Hornikel, Sebastian Jäger und Andre Licks, sowie Julian Teschner, Falk Berberich, Markus Heinze und Niclas Holtmann aus Villingen-Schwenningen!
Wir, Dominik und Franjo Artuković, sind stolz auf Euch und es ist uns eine Ehre mit Euch zu arbeiten!

Kristian Hernandez holt Bronze bei den München Open

Neben dem DGL-Finale fand am Wochenende noch die IBJJF Munich Open statt. Für uns am Start war Kristian Hernandez (bzw, da wir noch nicht bei der IBJJF registriert sind, offiziell für das Team unseres Lehrers Renato Migliaccio, Sampa BJJ International). Er konnte sich den 3. Platz in der Klasse -94,3 kg der Weissgurte erkämpfen. Gratulation!

Thorsten Thiel gewinnt Hauptkampf bei Defenders FC 3

Thorsten Thiel gewinnt den Hauptkampf von Defenders FC 3! Von Beginn an setzte er seinen Gegner mit guten Treffern im Stand unter Druck, verlagerte dann den Kampf auf den Boden und beendete ihn noch in der ersten Runde durch einen Rear Naked Choke. Im Vorprogramm siegte Chris Heck im Grappling durch Disqualifikation, nachdem ihn sein Gegner beim Versuch der Triangle zu entkommen geslammt hatte. In einem weiteren Grapplingkampf konnte Andre Licks seinen Gegner zwar am Boden in Schwierigkeiten bringen, gab aber die Takedownpunkte ab und unterlag damit nach Punkten.

Ergebnisse IDM 2013

Bei der 13ten Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) im BJJ konnten unsere Kämpfer 3 Titel erkämpfen: Bernd Hornikel ist Deutscher Meister mit Gi (weiß, +94 kg); Maksim Pahlberg (blau, -67,5 kg) und Christian Heck (blau, -73,5 kg) holten sich NoGi den Titel. Dazu konnten wir die Mannschaftswertung NoGi gewinnen.
Mehrere Nachwuchskämpfer nahmen zum ersten mal an einem Turnier teil und machten dem Team alle Ehre: Alle gewannen zumindest einen Kampf; mehrere holten Medaillen!

Hier unsere Gesamtergebnisse: Jasmin Bisinger 3. Platz mit Gi, 2. Platz NoGi Jan-Philipp Thoma 2. Platz mit Gi Timo Wolf 3. Platz mit Gi Bernd Hornikel 1. Platz mit Gi Maksim Pahlberg 2. Platz mit Gi, 1. Platz NoGi Jonathan Masior 2. Platz mit Gi Andre Licks 3. Platz mit Gi, 3. Platz NoGi Wisam Mamoka 2. Platz NoGi Viktor Miller 3. Platz NoGi Christian Heck 1. Platz NoGi

Hausgala 3 in Feuerbach

Etwas verspätet hier unsere Ergebnisse von der "Hausgala 3" am 12.10.13 in Feuerbach:

Grappling
Darko Zecevic und Christoph Krippendorfer trennen sich unentschieden

Amateur-MMA:
Patrick Kühnle gewinnt durch Submission (Triangle Choke)
Wisam Mamoka und Eugen Braun trennen sich unentschieden
Sebastiano Flamma verliert knapp nach Punkten
Mustafa A-Rubaye verliert durch TKO (Cut)
Carlo Tedeschi verliert durch Submission (Triangle Choke)

Pro-MMA
Murat Soysüren besiegt Artur Waiz durch Submission (Guillotine)
Craig Tayler gewinnt gegen Simon Eberlein durch Submission (Rear Naked Chocke)

Auch wenn es nicht immer zum Sieg gerreicht hat, haben unsere Newcomer durchweg eine hervorragende Leistung gezeigt; besonders zu erwähnen sind Mustafa, der kurzfristig gegen einen deutlich schwereren Gegner angetreten ist und Wisam, der seinen Gegner über weite Strecken am Boden kontrollieren konnte und dessen Kampf daher etwas überraschend "nur" unentschieden gewertet wurde. Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und natürlich auch auf unsere Veteranen, die beide ihre Kämpfe vorzeitig beenden konnten!

Bernd Hornikel gewinnt Sanda-Europameisterschaft

Bernd Hornikel ist Sanda-Europameister! Sanda ist eine Vollkontakt-Wettkampfform des Kung-Fu, bei der auch Würfe/Takedowns zugelassen sind. Im Finale konnte Bernd neben einem Wurf auch zwei Knockdowns erzielen und damit seinen Gegner aus Frankreich deutlich nach Punkten schlagen. Gratulation an den "Büffel"!

Nico Penzer gewinnt Respect FC Mittelgewichtsturnier!

Wieder einmal konnte Stallion Cage Star Nico "Panda" Penzer beweisen, dass er zu den besten MMA-Kämpfern seiner Klasse in Deutschland gehört. Auf dem Mittelgewichtsturnier bei Respect FC 10 am 28. September in Wuppertal beendete er seine beiden Kämpfe jeweils in unter einer Minute. Dabei konnte er auch zeigen, dass er mehr kann als "nur" Jiu-Jitsu! Den ersten Kampf gewann er durch Submission (Side Choke), den zweiten durch KO (High Kick).

 

Damit ist Nico jetzt Top-Herausforderer des amtierenden Trägers des Mittelgewichtstitels.

Einen Bericht über die Veranstaltung gibt es hier.

 

Hier die Videos beider Kämpfe:

Triumph bei Defenders FC 2: 5 Siege in 5 Kämpfen!

Am 20.07.2013 ging die Stuttgarter Veranstaltung "Defenders FC" in die zweite Runde. Auf der wie beim ersten mal sehr gut organisierten Veranstaltung mit vielen packenden Kämpfen überzeugten die Arte Suave/Stallion Cage Kämpfer auf ganzer Linie und gewannen alle Kämpfe vorzeitig durch Submission!


Den Anfang machte Nico Penzer in einem Kampf nach Grappling-Regeln. Nachdem sein Gegner ihn auf den Boden geworfen hatte, gelang es ihm, die Guard-Position einzunehmen und einen Kimura-Hebel anzubringen. Als sein Kontrahent versuchte, aus dem Griff zu entkommen, nahm Penzer die Mount-Position ein und brachte seinen Gegner zur Aufgabe.

Als nächster trat Magomed Makaev in seinem ersten MMA-Kampf nach Amateurregeln in den Ring. Der Ausnahme-Ringer warf seinen Gegner mehrfach spektakulär zu Boden und musste sich dessen Guillotine-Angriffe und Schlag-Kombinationen erwehren. Als sein Gegner nach einigen heftigen Aufwärtshaken aus dem Clinch angeschlagen war, ging es erneut zu Boden, wo Makaev den Kampf mit einem Armhebel beendete.

Auch Luca Mazzon trat bei Defenders FC das erste mal nach MMA Regeln an, ebenfalls als Amateur. Sein Gegner versuchte, ihn mit Schlagkombinationen unter Druck zu setzen und kämpfte am Boden in der Oberlage. Gegen Ende der ersten Runde gewann Luca langsam die Oberhand im Stand. In der zweiten Runde brachte er seinen Gegner zu Boden und zeigte technisch ausgezeichnetes Jiu-Jitsu, als er aus der Mount-Position die Verteidigung seines Gegners gegen eine Americana ausnutzte und ihn mit einer Triangle zur Aufgabe zwang.

Kurzen Prozess mit seinem Kontrahenten machte Stallion Cage-Star Sergej Lokhov, der nach Profi-MMA-Regeln kämpfte. Innerhalb von 15 Sekunden warf er sein Gegenüber krachend auf den Ringboden und bezwang ihn anschließend mit einem Armhebel.

Im vorletzten Kampf des Abends trat die Stuttgarter MMA-Legende Angelos Zampakikas wieder in den Ring. Obwohl sein Gegner ihn früh in der ersten Runde zu Boden warf und ihn aus der Mount-Position mit Schlägen eindeckte, zeigte Zampakikas sich gänzlich unbeeindruckt. Nur wenig später befreite er sich in die Guard-Position und beendete den Kampf mit einem Armhebel.

 
Grappling:
Nico Penzer siegt durch Submission (Kimura)

MMA (Amateur):
Magomed Makaev gewinnt durch Submission (Armbar)
Luca Mazzon siegt durch Submission (Triangle)

MMA (Profi):
Sergej Lokhov siegt durch Submission (Armbar)
Angelos Zampakikas gewinnt durch Submission (Armbar)

Video

 


Artikel auf Groundandpound.de

Muchachos in der Finalrunde der Deutschen Grappling Liga!

Am Samstag den 08.06.2013 zogen die Stuttgarter Muchachos wieder souverän in die Finalrunde der Deutschen Grappling Liga ein! Am zweiten Kampftag in Aschaffenburg besiegten sie das Team Arena Aschaffenburg und das Integra Fight Team. Gegen die Mannschaft MMA Spirit, die sie am ersten Kampftag geschlagen hatten, gab es diesmal eine knappe Niederlage.

Den Bericht von Groundandpound.de gibt es hier.

Erfolg auch bei der SDM

Am selben Tag fand auch die Süddeutsche Meisterschaft im BJJ statt. Hier gewann Emanuel da Silva Cardoso eine Bronzemedaille in der Klasse +88,3 kg Lila/Braun/Schwarz mit Gi und die Goldmedaille in der Klasse +85 kg Lila/Braun/Schwarz No Gi. Hakan Özdemir holte den dritten Platz in der Weißgurtklasse -73,5 kg No Gi.

Nico Penzer holt wieder Gold

Nico mit seinem Bruder Felix

Nico Penzer gewann am Samstag den 25.05.13 die Goldmedaille -92 kg bei VIC 6 in Brüssel und ist damit qualifiziert für die World Combat Games im Oktober in St. Petersburg!

Am selben Tag gewann Simon Werner bei den Grappling Games in Ansbach die Goldmedaille -70 kg. Bernd Hornikel wurde dritter im Schwergewicht.

Drei Siege bei Shooto Stuttgart!

Am Samstag den 18.05.2013 gab es gleich zwei Veranstaltungen, auf denen Kämpfer von Arte Suave/Stallion Cage teilnahmen:

 

In der Tivoli-Halle in Stuttgart fand das MMA-Event "Shooto Stuttgart" statt. Vor einem begeisterten Publikum wurde nach Shooto MMA- und K1-Regeln gekämpft. Hier die Ergebnisse aus unserer Sicht:

Ante Samarzija kämpft in einem sehr guten und spannenden Kampf unentschieden. Insbesondere seine Lowkicks setzten seinem Gegner hart zu.
Craig Taylor gewinnt dominant durch Submission (Guillotine). Den ganzen Kampf kontrollierte er nach Belieben mit seinen Takedowns.
Nicholas Djember gewinnt spektakulär durch TKO. Ein Kick in die Leber uund anschließendes Groundandpound beendete den Kampf.
Emanuel Cardoso verliert knapp durch Punkte. In der ersten Runde hatte er Vorteile durch seine schnellen und kurzen Schlag-Kombinationen und Takedowns, in der zweiten Runde ließ er leider etwas nach.
Murat Soysüren siegt mit einer super Leistung durch Submission (RNC). Im Stand und Boden war der Stallion Cage Kämpder überlegen.
Thorsten Thiel verliert durch Submission (RNC). Die erste Runde dominierte Thorsten, in der zweiten wurde er müde.

Medaillen und Würste bei der BGC

Die Ausbeute des Tages.

Außerdem fand an diesem Tag auch die Babenhauser Grappling Challenge statt. Bei diesem Turnier gab es weder ein Zeitlimit noch Punkte. Nur der Sieg durch Aufgabe zählte!

Ergebnisse unserer Kämpfer:
1 x Gold: Roberto Rojas Parra, -76 kg No Gi
3x Silber: 2 x Bernd Hornikel, +110 kg Gi und No Gi, 1x Kristian Hernandez -97 kg Gi
1 x Bronze: Kristian Hernandez, -97 kg No Gi (statt einer Bronzemedaille gab es ein Paar leckere Würste)

 

Dies reichte auch für Platz 3 in der Mannschaftswertung No Gi.

 


 


Muchachos auf Platz 1 in ihrer Gruppe der DGL!

Gelungener Saisonauftakt für die Muchachos in der Tiger-Division der Deutschen Grappling Liga!

Zum Saisonstart am 11.5.2013 in Forchheim zeigten sich die Muchachos in guter Form. Trotz mehrerer kurzfristiger Ausfälle konnten alle drei Mannschaftskämpfe gewonnen werden.

Team Arena Aschaffenburg vs Stuttgart Muchachos endete 3-26
Für die Muchachos siegten Felix Wiedemann (Submission), Maksim Pahlberg (Punkte), Christian Heck (Submission), Sergej Lokhov (Submission), Nico Penzer (Submission) und Luca Mazzon (Punkte).

Team Integra vs Stuttgart Muchachos endete 10-23
Für die Muchachos siegten Felix Wiedemann (Punkte), Maksim Pahlberg (Submission), Sergej Lokhov (Submission), Nico Penzer (Submission) und Bernd Hornikel (kampflos).

In den letzten Kampf starteten die Muchachos durch verletzungsbedingte Ausfälle mit 2 Mann in Unterzahl. Dementsprechend knapp war das Ergebnis:
MMA Spirit vs Stuttgart Muchachos endete 13:18
Für die Muchachos siegten Felix Wiedemann (Submission), Christian Heck (Submission), Nico Penzer (Submission) und Luca Mazzon (Punkte).

Tabelle:
1 Stuttgarter Muchachos 12 67:26
2 MMA Spirit 8 63:26
3 Integra Team 4 32:59
4 Arena Aschaffenburg 0 26:67

Alexander Petrajtis siegt souverän in Liechtenstein

Bei der Liechtensteiner Fight Night am 09.03.2013 in Vaduz konnte Alexander Petrajtis einen souveränen Sieg erringen. In seinem Duell im Schwergewicht machte er kurzen Prozess mit seinem Gegner Gerald Sutherland aus den USA, indem er ihn schnell zu Boden brachte und dort mit einem Armbeugehebel (Americana) zur Aufgabe brachte.

Gold und Silber bei der Submissao!

Beim prestigeträchtigen Submissao-Turnier am 23. und 24.02.2013 in Karlsruhe konnten unsere Kämpfer wieder einmal glänzen und holten 2 Gold- und vier Silbermedaillen sowie mehrere vierte Plätze. Gold ging an Chris Heck (Blaugurtklasse -76 kg mit Gi) und Emanuel da Silva Cardoso (Eliteklasse mit Gi -100 kg). Silber holten Bernd Hornikel (+97,5 kg Beginner, NoGi), nochmal Chris Heck (-73,5 kg Advanced, NoGI), Annika Thal(-61,5 kg Beginner NoGi, Female) und Maksim Pahlberg (-67,5 kg Advanced, NoGI). Auch diejenigen, die sich nicht platzieren konnten, haben durchweg eine starke Leistung gezeigt und sind teilweise erst nach einigen Siegen in einem stark besetzten Teilnehmerfeld ausgeschieden. Gratulation an alle!

Craig Taylor gewinnt die -70 kg Klasse bei Shooto: Contenders XIII

In 3 Kämpfen konnte Stallion Cage Kämpfer Craig sich einmal per Submission (Guillotine Choke) und einmal nach Punkten durchsetzen. Das Finale endete dann unentschieden, die beiden Finalteilnehmer teilten sich den 1. Platz.

Arte Suave/Stallion Cage verteidigt Stuttgart

Am 25.01.2013 fand in Stuttgart-Wangen die erste "Defenders FC" Veranstaltung statt. Kämpfer aus Stuttgart traten in MMA- und Grappling-Kämpfen gegen Gegner von außerhalb an.
Mit 5 Siegen  (3 x Pro-MMA, 2 x Grappling) bei zwei Unentschieden (1 x Amateur-MMA, 1 x Grappling) und zwei Niederlagen (1 x Pro-MMA, 1 x Grappling) sicherte Arte Suave/Stallion Cage den Stuttgarter Kämpfern den Gesamtsieg und zeigte wieder einmal, wer die Nummer Eins in Stuttgart ist!

Im Hauptkampf des Abends betrat Stallion Cage-Legende Angelos Zampakikas zum ersten mal nach über zwei Jahren wieder den Ring. In einem packenden Kampf gelang es ihm, seinen starken Gegner nach Punkten zu besiegen.

Die Veranstaltung war hervorragend organisiert, für die Kämpfer wurde bestens gesorgt. Ebenfalls erwähnenswert ist die lockere und freundschaftliche Atmosphäre, die hoffentlich geholfen hat, das Klischee vom "bösen Kampfsportler" zu widerlegen.

Grappling:
Luca Mazzon gewinnt durch Submission (Kimura)
Maksim Pahlberg (2 Kämpfe) gewinnt einmal per Submission (Mata Leao) und kämpft einmal unentschieden

Amateur-MMA:
Leon Müller kämpft unentschieden

Pro-MMA:
Sergej Lokhov gewinnt durch Submission (Armbar)
Murat Soysüren gewinnt per Submission (Armbar)
Angelos Antonio Zampakikas Alvarez gewinnt nach Punkten

Alles in allem ein erfolgreicher Abend bei einer super Veranstaltung!

Grappling & MMA Seminar mit UFC Veteran Peter Sobotta am 20.01.13

Am Sonntag den 20. Januar veranstalten wir ein MMA- und Grapplingseminar mit UFC-Veteran Peter Sobotta. Das Seminar wird von 15- 18 Uhr in unserer Filiale in Ludwigsburg stattfinden; für unsere Mitglieder ist es kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 30 €. Bei Vorlage eines Tickets von Defenders FC gibt es 50% Rabatt.

Hier finden Sie uns:

STALLION GYM

Wernerstr. 119

70435 Stuttgart

Eingang am Tor Ecke Grenzstraße

Wir danken unserem Ausrüster!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© MMA&BJJ GbR